Get Adobe Flash player

Multi-Cache

Beim Multi-Cache sind die Koordinaten des Versteckes oder auch Finale genannt zu Beginn der Suche nicht bekannt.
Man muss sie sich erst durch das Finden verschiedener Stationen erarbeiten.
Meistens erhält man durch die Beschreibung nur die Koordinaten des ersten Hinweises (erste Station).
Dort angekommen muss man dann erst einmal den Hinweis suchen und manchmal eine Aufgabe lösen, um die Koordinaten der nächsten Station zu erhalten.

Aufgaben können in der Cachebeschreibung angegeben sein (QuestionToAnswer) oder im Auffinden von Dosen (Stationen) bestehen, die weitere Koordinaten enthalten. In vielen Fällen ist es so das die benötigten Koordinaten erst durch das Lösen von Aufgaben erhalten werden. Die Bandbreite der zu lösenden Aufgaben ist enorm. Vom einfachen Ablesen der neuen Koordinaten  über das zusammenbauen von Puzzlen bis hin zu schwierigen Dechiffrierungen von diversen Codes ist alles Möglich.

Ein Multi-Cache kann zum einen einer interessanten geführten Wanderung entsprechen, bei der die Landschaft bzw. Sight-Seeing im Vordergrund steht. Zum anderen kann aber auch der Erlebniswert durch anspruchsvoll und originell gestaltete Zwischenstationen so erhöht werden, dass die spezielle Lokalität gegenüber dem Such- und Rätselspaß eher nachrangig wird.

Aktualisiert (Mittwoch, den 19. September 2012 um 07:09 Uhr)