Get Adobe Flash player

Cachetypen

Mit Cachetypen sind nicht die Menschen gemeint die Cachen gehen. Nein, es gibt verschiedene Cachetypen beim Geocachen. Die am häufigsten anzutreffenden Cachetypen möchte ich hier einmal ansprechen. Man unterscheidet zwischen folgende Typen:

Traditional Cache (Tradi) Tradi

Multi Cache (Multi) mULTI

Unknown, Mystery oder Rätselcache (Mysterie) Mysteries

Wherigo Cache whereigo

Earth Cache earth

 

Es gibt noch diverse andere Cachetypen die aber deutlich seltener vorkommen.

Ein Außnahme von dieser These sind die Event-Cache´s Eventbzw. Mega-Event-Cache´s Mega.
Diese kommen dann doch schon wieder häufig vor haben aber mit dem eigentlichen Suchen, Finden und Verstecken des Geocachens nichts zu tun.

Ein Event Cache ist ein Treffen für Geocacher. Dies können einmalige Events oder auch regelmäßige Stammtische sein. Die angegebenen Koordinaten bezeichnen den Treffpunkt - in der Regel ein Lokal oder ein Grillplatz. Wenn die Teilnehmerzahl des Event´s mehr als 500 Geocacher beihnhaltet spricht man von einen Mega-Event. Dort findet man dann auch meistens diverse Stände mit Zubehör für´s Geocachen.

Ich möchte es auf keinen voll versäumen die CITO´s zu erwähnen. Bei CITO´s (CacheInTrashOut) Citohandelt sich um einen Eventart, bei der Müll aus einem vorher festgelegten Geländebereich geräumt wird und stattdessen Caches gelegt werden.

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 20. September 2012 um 05:55 Uhr)